Mineralischer Ausgleich bei starkem Schweißverlust bei Pferden

Mineralischer Ausgleich bei starkem Schweißverlust bei Pferden

 

1)     Wie kannst Du Deinem Pferd bei großer Hitze helfen?

-         Pferde sollten bei großer Hitze am Tag im Stall bleiben. Der Stall sollte luftdurchlässig gestaltet sein und benutzen Sie einen Ventilator

2)     Baue einen Unterstand oder nutze ein Sonnensegel

3)     Das Wasser muss immer frisch und kühl sein

4)     Wenn das Pferd zu wenig trinkt, kannst Du das Heu mit Salzwasser befeuchten. Immer nur kleinen Portionen Heu verwenden – sonst kommt es leicht zu Schimmelbildung. Durch den Einsatz von Salz- Lecksteinen wird ein Flüssigkeit- und Elektrolytgleichgewicht aufgebaut. 

5)     Eine Dusche, ist für Dein Pferd eine großartige Erfrischung. Aber immer danach muss Dein Pferd getrocknet werden.

6)     Zur zusätzlichen Unterstützung können Sie Elektrolyt Produkte verwenden. Z.B. von St. Hippolyt Elektrolyte oder

        Happy Horse Elektrolyte Sport Pellets

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.